Premiere Aida Loos

Kabarettistin und Schauspielerin Aida Loos

© RGE-Press/Eckharter / Eckharter Rainer

Stars Austropromis
02/10/2021

"Zu wenig weiß": Aida Loos kämpft gegen Rassismus in der Filmbranche

Die Kabarettistin und Schauspielerin wurde sogar aufgefordert, eine eigene Burka zu einem Casting mitzubringen!

"Oft werde ich gefragt, warum ich kein Vorstadtweib, keine Kommissarin oder die Buhlschaft bin. Die Antwort darauf ist gleichermassen banal wie trist: Ich bin für den Ö Film einfach zu wenig weiß", klagt Kabarettistin und Schauspielerin Aida Loos (40) via Social Media an.

"Ich krieg ausschließlich Rollen angeboten, die alle Ausländerklischees bedienen mögen und nicht länger gebraucht werden als einen Tag, an dem ich dann bitte in gebrochenem Deutsch irgendeinen Shit daherstottern soll. Der Ö Film steckt tiefer in den 80ern als meine Lockdownvokuhila", so die gebürtige Iranerin, die mit vier Jahren nach Wien kam, weiter.

Der Tropfen, der das Fass nun aber zum Überlaufen brachte, war eine Castinganfrage, wo darum gebeten wurde, die Burka selbst mitzubringen.

Da platzte Aida der Kragen und sie veröffentlichte ihre E-Mail-Antwort an den Regisseur.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.