© Privat

Stars Austropromis
09/03/2020

Richard Lugner bald wieder fit: Der Bruch verheilt sehr gut

Die letzten Untersuchungen zeichnen ein positives Bild seines Gesundheitszustandes, meldet Richard Lugner aus dem Spital.

Jetzt geht es wirklich stetig bergauf bei Baumeister Richard Lugner. Nach seinem Oberschenkel-Bruch kann er seit einiger Zeit schon wieder das Bett verlassen und macht stetig Fortschritte. "Meine Physiotherapeutin Lisa lernt mir Stiegensteigen mit Krücken. Ich habe die Krücke dazu nur in einer Hand, die zweite am Handlauf", so Lugner. Das Training braucht er, wenn er am 11. September aus dem Krankenhaus entlassen wird, weil in seinem Haus das Bad und das Schlafzimmer im ersten Stock sind.
 

Und es sieht auch wirklich gut aus, dass der Baulöwe das Spital wirklich nächste Woche verlassen kann, wie er freudig meldet. "Die Heilung verläuft sehr gut. Es hat sich nichts verschoben." Bis er wieder vollständig genesen ist, wird es allerdings dennoch noch ein bisserl dauern: "Bis Ende September muss ich mit Krücken oder Rollator gehen und darf den Fuß mit dem Bruch nur mit 50% des Körpergewichts belasten."

Ende September steht dann wieder eine Untersuchung an und wenn da alles glatt läuft "brauche ich kurzzeitig noch Krücken, kann aber den Fuß beim Gehen schon mit vollem Körpergewicht belasten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.