© Kurier/Juerg Christandl

Stars Austropromis
07/09/2022

Maria Santner hat "ja" gesagt: Traumhochzeit auf österreichischem Weingut

Die "Dancing Stars"-Jurorin hat sich in einem traumhaften Brautkleid mit Marco Angelini getraut.

Nicht nur karrieretechnisch geht es für Maria Santner steil bergauf, auch privat hat die Profitänzerin und Unternehmerin ihr Glück gefunden. Die gebürtige Oberösterreicherin war bei "Dancing Stars" einst als Tänzerin zu sehen. Seit 2021 hat sie neben Karina Sarkissova und Balázs Ekker einen Fixplatz in der Jury der österreichischen Tanzshow. Privat hat Santner ebenfalls allen Grund zur Freude: Wie ihrem Instagram-Account zu entnehmen ist, hat die "Dancing Stars"-Jurorin ihren Verlobten Marco Angelini geheiratet.

Santner und Angelini: Sommer-Hochzeit in Österreich

Mit ihrem ehemaligen Dancing-Stars-Tanzpartner hat Santner eine Tochter, die im September 2020 zur Welt gekommen ist. Am 19. November 2021 hat Angelini im Dancing Stars-Semifinale um die Hand seiner Liebsten angehalten.

"Ich war völlig von den Socken. Ich hätte echt nicht damit gerechnet. Es war sehr emotional und ein wunderschöner Moment", hat Santner über den Heiratsantrag gegenüber dem KURIER erzählt, nachdem ihr Liebster live im Ballroom um ihre Hand angehalten hatte. "Der Antrag im Ballroom war echt schön, weil sich da auch so ein Kreis schließt, weil wir uns auch bei Dancing Stars kennen und lieben gelernt haben." 

Inzwischen haben Santner und Angelini "ja" gesagt. Getraut hat sich das Paar am 7. Juli auf Weingut Hirschmugl in Oberösterreich. Santner teilte ein Foto von sich und dem Bräutigam, auf dem sie zusammen mit Angelini in einem edlen, weißen Brautkleid vor malerischer Kulisse zu sehen ist. "Mr & Mrs Angelini-Santner", schrieb sie unter den romantischen Schnappschuss, den sie mit einem Herzchen und einem verliebten Emoji versah. 

Dass sie nicht wie Alice Guschelbauer und Balázs Ekker in der Show heiraten möchte, hatte Santner dem KURIER bereits vergangenen November verraten. Die Hochzeit sei für sie etwas, "das ganz weit weggehört".

"Wir haben jetzt gesagt, wir lassen einfach mal den Moment wirken und geben uns ein paar Wochen Zeit. Und dann schauen wir, ob wir im kleinen Rahmen heiraten, im großen Rahmen, in Oberösterreich oder in der Steiermark. Da sind wir uns auch noch nicht ganz sicher und wir gehen schön gemütlich die Planung an", hatte Santner damals erzählt. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare