Richard Lugner

© APA/HERBERT NEUBAUER

Stars Austropromis
11/26/2019

Diesmal knapp ohne Busenblitzer: Lugner trifft auf Ex-Opernballgast

Richard Lugner begegnet in Hamburg seinem ehemaligen Opernballstargast und fast wäre wieder was passiert.

von Lisa Trompisch

Was war das 2017 für eine Aufregung! Baumeister Richard Lugners Opernballstargast passierte auf der Tanzfläche in der Wiener Staatsoper ein kleines Malheur. Ihr feuerrotes Kleid rutschte just als zig Fotografen ihre Objektive auf sie richteten. Und schon war der Busenblitzer für die Nachwelt festgehalten.

Die italienische Schauspielerin und George-Clooney-Ex Elisabetta Canalis sorgte damit für eine bleibende Erinnerung beim Mörtel-King. Und jetzt traf er sie wieder!

Bei der „Movie meets Media“-Party in Hamburg war die fesche Italienerin, die mittlerweile glücklich mit einem Chirurgen verheiratet ist, zu Gast und dort lief ihr eben auch der Wiener Baumeister über den Weg. "Meine Tochter Jacky hat sie gleich erkannt", so Lugner zum KURIER.

"Diesmal war ihr Dekolleté mit vielen Sicherheitsmaßnahmen geschützt", schmunzelt er. Zur Erinnerung gab's ein gemeinsames Bild.

"Auch sie hat mich gleich erkannt", meint er. Wobei, die Schauspielerin scheint eine Vorliebe für "gefährliche" Kleider zu haben, denn ganz so sicher war es dann doch nicht, wie Canalis' Instagram-Storys beweisen.

Bei einem Selfievideo geriet ihr Ausschnitt gefährlich ins Rutschen und sie musste ihn schnell zurechtzupfen und sich mit der Hand bedecken. Ob da wohl auch der Herr Baumeister irgendwo in der Nähe war?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.