© Peter Karlik

Sport Wintersport
12/19/2021

Die Capitals besiegen Südtirol und den Weihnachts-Fluch

Die Capitals feierten im traditionellen Weihnachtsspiel einen verdienten 5:3-Erfolg und erzielten dabei vier Powerplay-Tore.

von Peter Karlik

Mit Weihnachten ist es so eine spezielle Sache in Wien-Kagran. Jedes Jahr denken sich die Mitarbeiter der Vienna Capitals Aktionen aus, um Stimmung zu machen und wohltätig zu sein. Doch auf dem Eis dürfte sich bei den traditionellen Weihnachtsspielen ein Grinch ins Team eingeschlichen haben.

Seit 2015 haben die Wiener nur eines dieser Spiele gewonnen. Außer beim 5:3 gegen Innsbruck im Jahr 2018 machten die Spieler nach den Partien mit ihren Weihnachtsmützen einen eher gequälten Eindruck. Auch im Vorjahr, als der HCB Südtirol 3:0 siegte.

Am Sonntag waren wieder die Italiener zu Gast. Dieses Mal besiegten die Capitals den Weihnachtsfluch und Bozen mit 5:3.

Anders als beim 1:2 am Freitag gegen den VSV sahen die 2.000 Zuschauer in der Steffl-Arena ein Top-Spiel zweier sehr motivierter Teams. Die Bozener hatten die Wiener im Vorjahr aus dem Semifinale geworfen.

Es schien lange Zeit wieder in die Richtung der Gäste zu laufen. Südtirol führte durch Findley (2.) früh und nach dem Ausgleich durch Sheppard (6.) durch Miceli (27.) auch mit 2:1. Doch das Überzahlspiel der Wiener lief am Sonntag wie geschmiert. Vor dem 2:2 durch Sheppard machten die Wiener enorm viel Druck (32.), wenig später traf Preiser aus einem Abpraller in Überzahl zum 3:2 (36.). Talent Antal knallte in einem weiteren Powerplay den Puck ins Kreuzeck (40.). Die Emotionen entluden sich schon vor der Weihnachtsfeier: Kromp und Frank bauten im Boxkampf Adrenalin ab, Ciampini wollte sich für einen Check rächen und musste ebenfalls in die Kühlbox.

Die Entscheidung sollte im Schlussdrittel fallen, als Meyer mit einem Geniestreich – er schoss von hinter dem Tor Bozen-Goalie Fazio an (47.) – zum 5:3 traf und somit die Südtiroler Hoffnungen nach dem 3:4 durch Insam (42.) schnell beendete. 

Kraft im Powerplay getankt

Caps-Trainer Dave Barr durfte sich freuen: "Ich liebe unser Powerplay. Dass Antal und Preiser auch noch treffen, macht es noch schöner." Antal beschrieb seinen Treffer: "Ich habe aus dieser Position oft abgespielt. Dann haben wir uns ausgemacht, dass ich schießen werde. Umso schöner, dass er genau gepasst hat." 

Eishockey-Ergebnisse ICE Hockey League - 29. bzw. 52. Runde:

Samstag, 18.12.2021                                                 
EC Red Bull Salzburg - Hydro              8:2      (0:0,5:1,3:1)    
Fehervar                                                            
Moser Medical Graz99ers - EC-KAC   verschoben                       
Pustertal Wölfe - HC Znojmo               2:4      (0:1,1:1,1:2)    
Sonntag, 19.12.2021                                                 
spusu Vienna Capitals - HCB               5:3      (1:1,3:1,1:1)    
Südtirol Alperia                                                    
Black Wings Linz - Dornbirn               4:5 n.V. (2:2,1:0,1:2;0:1)
Bulldogs                                                            
EC Grand Immo VSV - Olimpija              3:4      (1:3,1:1,1:0)    
Ljubljana                                                           
EC-KAC - Moser Medical Graz99ers   1:4             (0:1,1:0,0:3)    

Tabelle:

 1. EC Red Bull Salzburg    28 12 7 4  5  93:63  30 1.929 
 2. Olimpija Ljubljana      27 15 1 3  8  93:75  18 1.852 
 3. spusu Vienna Capitals   28 14 3 1 10  77:69   8 1.750 
 4. Hydro Fehervar          28 13 2 3 10  93:85   8 1.643 
 5. HCB Südtirol Alperia    27 13 2 1 11  80:89  -9 1.630 
 6. HC Innsbruck            24 10 4 1  9  72:75  -3 1.625 
 7. EC-KAC                  28 10 5 5  8  76:67   9 1.607 
 8. EC Grand Immo VSV       26 10 4 3  9  93:77  16 1.577 
 9. Moser Medical Graz99ers 29 13 1 3 12  92:94  -2 1.517 
10. HC Znojmo               27 11 3 0 13  95:83  12 1.444 
11. Pustertal Wölfe         28  8 3 5 12  76:82  -6 1.250 
12. Dornbirn Bulldogs       28  5 3 5 15 72:109 -37 0.929 
13. Black Wings Linz        28  4 2 7 15 60:101 -41 0.821 

Nächste Spiele:

Dienstag, 21.12.2021                              
EC Grand Immo VSV - Black Wings Linz       19.15  
Hydro Fehervar - spusu Vienna Capitals     19.15  
HC Innsbruck - Dornbirn Bulldogs           19.15  
EC-KAC - EC Red Bull Salzburg              19.15  
HCB Südtirol Alperia - Pustertal Wölfe     19.45  
Donnerstag, 23.12.2021                            
HC Znojmo - HC Innsbruck                   16.00  
Sonntag, 26.12.2021                               
EC-KAC - EC Grand Immo VSV                 16.30  
Black Wings Linz - Moser Medical Graz99ers 17.30  
Dornbirn Bulldogs - HCB Südtirol Alperia   17.30  
HC Innsbruck - EC Red Bull Salzburg        17.30  
HC Znojmo - Hydro Fehervar                 17.30  
Pustertal Wölfe - Olimpija Ljubljana       18.00  
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.