Bis Dezember 2019 stand Barr (Mitte) bei San Jose auf der Trainerbank

© USA TODAY Sports/Neville E. Guard

Sport Wintersport
07/31/2021

Der neue Capitals-Coach soll wieder aus der NHL kommen

Der 60-jährige Kanadier Dave Barr war zwölf Saisonen Assistant-Coach in der besten Liga der Welt und ist bereits in Wien.

von Peter Karlik

Als die Vienna Capitals 2018 mit Dave Cameron einen Trainer direkt aus der NHL engagierten, heimsten die Wiener in der Szene Respekt ein. Nach drei Jahren und einem Finaleinzug im Zeugnis nahm Cameron vor zwei Wochen das überraschende Angebot des kanadischen Verbandes an, die Unter-20-Nationalmannschaft bei der Heim-WM Ende Dezember zu betreuen. Natürlich musste er dafür die Vienna Capitals verlassen. Die Trainersuche bei den Capitals dauerte nicht lange.

Eine Cameron-Kopie?

Der wahrscheinliche Nachfolger von Cameron ist laut seinem Lebenslauf beinahe eine Kopie. Dave Barr, 60, ist Headcoach des kanadischen U18-Teams und war zwölf Saisonen in der NHL bei Colorado, Minnesota, New Jersey, Buffalo, Florida und bis Dezember 2019 bei San Jose als Assistant Coach. Als Spieler absolvierte Barr 614 Partien in der NHL und kam auf 332 Scorerpunkte.

Headcoach war er nur bei der Nachwuchsauswahl von Kanada und vor seiner Zeit in der NHL bei Guelph Storm in der Talenteliga OHL, wo er unter anderem Rafael Rotter trainierte. Die Wiener Klublegende verließ in diesem Sommer die Capitals nach 13 Jahren Richtung Linz. Sein Verhältnis mit dem Cameron soll nicht immer das beste gewesen sein.

Kein Dementi

Von Seiten der Capitals kommt beim Namen Dave Barr kein Dementi, aber die Betonung, dass noch ein zweiter Kandidat im Rennen sei. Barr befindet sich allerdings schon in Wien. Ex-Bozen-Trainer Greg Ireland ist laut eigenen Angaben nicht mehr im Rennen. Vor dem Montag werde keine Entscheidung gefällt, ist von den Capitals zu hören. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.