Modern Pentathlon - Women's Riding

© REUTERS / IVAN ALVARADO

Sport
12/26/2021

Pferde-Drama und Klo-Eklat: Die 100 schrägsten Sportgeschichten 2021

Aufreger und Aussetzer, Hoppalas und Hingucker, Klamauk und Kuriositäten, Pannen und Peinlichkeiten – das Sportjahr 2021 hatte wieder einiges zu bieten. Der Skurrilitäten zweiter Teil.

von Christoph Geiler

Ein ebenso von historischen Erfolgen aber auch sportlichen Tiefpunkten geprägtes Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Und wie es der Sport nun einmal so an sich hat, ist er auch vor skurrilen und oftmals komischen Situationen nicht gefeit. Der KURIER blickt wie jedes Jahr auf die 100 skurrilsten Geschichten der letzten 12 Monate zurück.

Hier geht es zu Teil 1:

51. Derara Hurisa (ETH) bejubelt seinen Sieg beim Vienna City Marathon.

52. Der Äthiopier Derara Hurisa wird disqualifiziert, weil seine Laufschuhe eine um 10 Millimeter zu dicke Sohle haben.

53. Auf der mehrstündigen Fahrt vom Pekinger Flughafen zu den olympischen Sportstätten müssen sich die Athleten in Flaschen erleichtern, da sich der chinesische Busfahrer weigert, die Türe zu öffnen.

54. Manchester United fliegt zum Match ins 170 km entfernte Leicester, um den Spielern Reisestrapazen zu ersparen.

55. Manchester United verliert das Auswärtsspiel gegen Leicester mit 2:4.

56. Der belgische Rennfahrer Laurens Vanthoor muss beim 24-Stunden-Rennen in Spa aufgeben, weil er im Fahrerlager von einem Quad überfahren wird.

57. Laut einer Umfrage freuen sich acht Prozent der russischen Sportfans bei den Sommerspielen auf das Eiskunstlaufen.

58. Laut einer Umfrage freuen sich drei Prozent der russischen Sportfans bei den Sommerspielen auf die Biathlonrennen.

59. Beim Olympia-Triathlon kann die Hälfte des Teilnehmerfelds nach dem Startschuss nicht ins Meer springen, weil ein TV-Boot den Weg versperrt.

60. Nach dem 1:3 gegen Palmeiras stürmen Fans von Grêmio Porto Alegre (BRA) auf das Feld und zerstören die Ausrüstung für den Videoassistenten.

61. Im Modernen Fünfkampf der Olympischen Spiele in Tokio liegt Annika Schleu (GER) vor dem Reiten auf Goldkurs.

62. Annika Schleu bekommt das störrische Pferd Saint Boy zugelost, das keine Lust hat, über die Hindernisse zu springen.

63. Fünfkämpferin Annika Schleu drischt mit der Gerte wild, aber erfolglos auf Saint Boy ein und rutscht im Klassement von Rang 1 auf Platz 31 zurück.

64. Der Moderne Fünfkampf findet ab den Sommerspielen 2024 in Paris ohne die Disziplin Reiten statt.

65. Tennis-Exzentriker Benoit Paire (FRA) unterlaufen im Match gegen Fabio Fognini in einem Game nur Doppelfehler.

66. Altach-Trainer Damir Canadi plant im Match gegen Hartberg erstmals mit dem neuen Stürmer Danilo Carando.

67. Danilo Carando zieht sich beim Kochen Verbrennungen am Bauch zu und verpasst sein Startelfdebüt für Altach.

FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA:/QUALIFIKATIONSGRUPPE: SKN ST.PÖLTEN - SCR ALTACH

68. Sechs polnische Schwimmer freuen sich auf ihre Einsätze bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

69. Die sechs Schwimmer dürfen in Tokio nicht starten, da ihr eigener Verband sie nicht für die Spiele nominiert hat.

70. Stefanos Tsitsipas verschwindet bei den US-Open während seiner Erstrundenpartie für zehn Minuten aufs Klo.

71. Marcel Sabitzer sagt wegen hartnäckiger Adduktorenprobleme für die Länderspiele gegen Moldau und Israel ab.

72. Marcel Sabitzer ist auf der Homepage des FC Bayern zu sehen, wie er gerade erfolgreich einen Leistungstest absolviert.

73. Golfer Viktor Hovland (NOR) muss in der zweiten Runde der US Open aufgeben, weil ihm Sand ins Auge geraten ist.

74. Im olympischen Zeitfahrbewerb geht der deutsche Radprofi Nikias Arndt nach Amanuel Ghebreigzabhier (Eritrea) und Azzedine Lagab (Algerien) ins Rennen.

75. Ein deutscher Betreuer schreit Nikias Arndt während der Fahrt zu: „Hol die Kameltreiber, hol die Kameltreiber!“

76. Eishockey-Profi Matthew Tkachuk (Calgary Flames) fängt auf der Bank geistesgegenwärtig mit dem Schläger einen Puck ab, der Richtung Publikum fliegt.

77. Matthew Tkachuk bekommt eine 2-Minuten-Strafe wegen „Interference“ aufgebrummt, weil er verhindert hat, dass der Puck ins Aus geflogen ist.

78. Tottenham entlässt just zu Allerheiligen seinen Trainer Nuno Espirinto Santo (übersetzt: Heiliger Geist).

79. Der Formel-1-Grand-Prix in Spa kann wegen heftiger Regenschauer nicht gestartet werden.

Belgian Grand Prix

80. Beim Formel-1-Grand-Prix in Spa fährt das Feld zwei Runden lang hinter dem Safety-Car her.

81. Der Trainingsschnellste Max Verstappen gewinnt den Formel-1-Grand-Prix in Spa, ohne dabei einmal richtig aufs Gas gedrückt zu haben.

82. Fußballer Bartosz Kapustka (Legia Warschau) zieht sich beim ausgelassenen Torjubel einen Kreuzbandriss zu.

83. Die österreichische Dressurreiterin Viktoria Max-Theurer kann bei den Olympischen Spielen nicht an den Start gehen, weil ihr Pferd Abegglen Zahnweh hat.

84. Die österreichische Vielseitigkeitsreiterin Katrin Khoddam-Hazrati kann bei den Olympischen Spielen nicht starten, weil ihr Pferd Cosmo beim Aufwärmen ein Hufeisen verloren hat.

85. Zwölf europäische Fußballklubs verkünden am 19. April großspurig die Gründung der Super League.

86. Zwölf europäische Fußballklubs geben am 21. April schmallippig das Ende der Super League bekannt.

87. Der kanadische Turmspringer Cedric Fofana erhält bei den Olympischen Spielen in Tokio für seinen Sprung von jedem der sieben Wertungsrichter null Punkte.

88. Im brasilianischen Fußball-Cup-Match Boavista – Goias pinkelt der Schiedsrichter unmittelbar vor dem Anpfiff in den Mittelkreis.

89. Tennis-Star Petra Kvitova (Tschechien) verletzt sich bei den French Open während einer Pressekonferenz und muss das Turnier vorzeitig beenden.

90. In der ersten Halbzeit der Fußball-Partie FC Zürich – Sion rennt Chilla, die Schäferhündin des Präsidenten der Heimmannschaft, übers Spielfeld.

91. Der französische Boxer Mourad Aliev wird bei den Olympischen Sommerspielen disqualifiziert und tritt danach im Ring in den Sitzstreik.

92. Beim kleinen Stadtderby Wiener Sport-Club – Vienna rennt ein junger nackter Flitzer über den Rasen und wird vom KURIER-Fotografen geknipst.

93. Die Mutter des jungen Flitzers wendet sich an den KURIER-Fotografen und bittet um das Nacktbild ihres Sohnes.

94. Bei den Sommerspielen in Tokio tritt der algerische Judoka Fethi Nourine nicht zum Auftaktkampf gegen Mohamed Abdalrasool (Sudan) an, weil er bei einem Sieg in der zweiten Runde auf den Israeli Tohar Butbul treffen würde.

95. Bei den Sommerspielen in Tokio weigert sich Judoka Mohamed Abdalrasool (Sudan) in der zweiten Runde gegen den Israeli Tohar Butbul anzutreten.

96. Die Australierin Jess Fox repariert ihr kaputtes Kanu mit einem Kondom und holt bei den Olympischen Spielen in Tokio Bronze im Kajak-Slalom.

97. Die norwegischen Beachhandballerinnen tragen bei der EM kurze Hosen statt enge Bikinis und bekommen deshalb vom Weltverband eine Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro aufgebrummt.

98. Beim Formel-E-Rennen in Valencia gibt es so viele Safety-Car-Phasen, dass 15 Rennautos liegen bleiben, weil ihnen der Strom ausgegangen ist.

99. Stefanos Tsitsipas verschwindet bei den US-Open während seiner Zweitrundenpartie für sieben Minuten aufs Klo.

100. Die ATP-Tour begrenzt die Toilettenpausen der Tennisprofis fortan auf drei Minuten.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.