Ein zukünftiger Formel-1-Star? Kevin Magnussen.

© Deleted - 1833417

F1-Fahrerkarussel
11/14/2013

Kevin Magnussen fährt 2014 für McLaren

Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Jan Magnussen ersetzt den glücklosen Mexikaner Sergio Perez.

Was seit Montag in mehreren Medien spekuliert wurde hat der Formel-1-Rennstall McLaren nun am Donnerstag Nachmittag offiziell bestätigt. Kevin Magnussen wird in der kommenden Saison als zweiter Pilot neben Jenson Button in der Formel-1-WM antreten. Nach wochenlangen Spekulationen ob der Mexikaner Sergio Perez im nächsten Jahr noch eine Chance erhalten wird, verlautbarte dieser am Mittwoch, dass sein Vertrag aufgelöst wurde.

"Ich bin überglücklich mein Formel-1-Debut mit McLaren bestreiten zu dürfen" freute sich der junge Däne der heuer die Formel-Renault-3,5-Serie gewann. Außerdem ist er Teil des "Young Driver Development Programme" von McLaren und testete bereits 2012 einen Boliden.

Der britische Rennstall setzt große Hoffnungen in seinen Rookie. Für Teamchef Martin Whitmarsh vereint Magnussen großes Talent mit absoluter Zielstrebigkeit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.