FILE PHOTO: Cycling Road - Final - Mixed Team Relay H2-5

© REUTERS / Ricardo Moraes

Sport Motorsport
08/02/2022

Brand in der Villa des ehemaligen Formel-1-Piloten Zanardis

Feuerausbruch wegen Defekts in Photovoltaik-Anlage - der Behindertensportler wurde in eine Klinik eingeliefert.

Erneut Drama um den frĂŒheren Formel-1-Piloten Alessandro Zanardi: Ein Feuer brach am Dienstag in dessen Villa in der norditalienischen Kleinstadt Noventa Padovana aus. Brandursache dĂŒrfte wahrscheinlich ein Defekt in der Photovoltaik-Anlage des Hauses gewesen sein. Dabei wurden Maschinen SchĂ€den zugefĂŒgt, von denen der Pilot seit einem schweren Unfall im Juni 2020 abhĂ€ngig ist.

Der 55-JĂ€hrige wurde daher in eine Klinik in der Stadt Vicenza eingeliefert, berichteten italienische Medien. Die Feuerwehr konnte in kurzer Zeit den Brand unter Kontrolle bringen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der frĂŒhere Formel-1-Pilot hatte 2001 bei einem Rennunfall auf dem Lausitzring beide Beine verloren. SpĂ€ter stieg er in den Radsport ein und wurde viermal Sieger bei den Paralympics im Handbike. Am 19. Juni 2020 verlor er in der Toskana die Kontrolle ĂŒber sein RenngerĂ€t und kollidierte mit einem Lastwagen. Zanardi erlitt dabei schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen. Danach musste er mehrmals operiert werden und kĂ€mpfte lange um sein Leben.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare