Pre Season Friendly - Manchester United v Rayo Vallecano

© Action Images via Reuters / ED SYKES

Sport Fußball
08/01/2022

Wieder Ärger um Ronaldo: Ist er bei ManUnited wirklich "glücklich"?

Der Portugiese selbst freute sich über seine Rückkehr nach Manchester, zeitgleich sorgt ein früher Abgang für Ärger.

Inmitten der Wechselspekulationen freut sich Cristiano Ronaldo, wieder für Manchester United aufzulaufen. "Glücklich, zurück zu sein", schrieb der Portugiese nach seinem ersten Auftritt für Manchester seit längerem in sozialen Netzwerken zu einem Foto, das den 37-Jährigen im United-Trikot zeigt. Dazu stellte er einen lachenden und einen Dankbarkeit ausdrückenden Smiley. Ronaldo soll den Wechsel zu einem Klub, der diese Saison in der Champions League spielt, anstreben.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Englischen Medienberichten zufolge soll Ronaldo am Sonntag bei einem Testspiel schon vor dem Abpfiff das Stadion verlassen haben. Der Portugiese hatte gegen den spanischen Klub Rayo Vallecano in der ersten Halbzeit gespielt, war dann aber in der Pause von Trainer Erik ten Hag ausgewechselt worden. Von Fans aufgenommene Bilder sollen den Portugiesen beim Verlassen des Stadions während der laufenden Partie zeigen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare