© DIENER/Stanislav Vedmidl/DeFodi Images

Sport Fußball
08/28/2021

Rapid startet gegen Genk in die Europa League

Ein Heimspiel am 16. September ist der Start in die Gruppenphase, danach geht es nach London zu West Ham.

Das ging schnell. Nicht einmal 24 Stunden nach der Auslosung der Gruppen stehen in der Europa League bereits die Spieltermine und Gegner fest. Rapid startet demnach mit einem Heimspiel gegen Genk am 16. September in Hütteldorf.

Danach geht es nach London: Am 30. September sind die Grün-Weißen bei West Ham zu Gast, ehe es zu einem Doppel gegen Dinamo Zagreb kommt. Die Gruppenphase endet für Rapid mit einem Auswärtsspiel in Belgien am 9. Dezember. Diese Auslosung gab die UEFA am Samstag bekannt.

Für Sturm Graz geht es in der Gruppenphase mit einem Auswärtsspiel in Monaco los, ehe es zwei Heimspiele gegen PSV Eindhoven und Real Sociedad gibt.

Seine Termine kennt auch bereits der LASK in der Conference League. Die Linzer fliegen zum Auftakt in den Norden nach Helsinki. Die Finnen beschließen dann auch mit einem Gastspiel in Klagenfurt am 9. Dezember die Gruppenphase gemeinsam mit den Oberösterreichern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.