FBL-EURO-2022-WOMEN-AUT-NIR

© APA/AFP/JUSTIN TALLIS / JUSTIN TALLIS

Sport Fußball
07/12/2022

Fußball-EM: ÖFB-Kickerin Naschenweng mit positivem Coronatest

Die Österreicherin hat gerade erst am Montag gegen Nordirland ein Tor geschossen.

Am Montagabend hatte Katharina Naschenweng das Tor zum 2:0-Endstand gegen Nordirland geschossen, am Dienstag ist die Kärntnerin positiv auf Corona getestet worden. Sie habe laut ÖFB-Sprecher "mildeste Symptome" und wurde isoliert. Die Nationalspielerinnen befinden sich im Teamquartier in Bagshot in Einzelzimmern. Für das entscheidende Gruppenspiel am Freitag gegen Norwegen fällt die 24-Jährige aus.

Wienroither hofft

Die gute Nachricht: Laura Wienroither, die sich zuletzt wegen Corona vom Team isolieren musste, hat mittlerweile mehrere negative Tests abgegeben. Die 23-jährige Außenverteidigerin von Arsenal London hat am Dienstag laut ÖFB-Aussendung zudem umfangreiche Untersuchungen hinter sich gebracht. Für eine endgültige medizinische Freigabe zur Rückkehr in den Spiel- und Trainingsbetrieb müssen aber noch die abschließenden Befunde abgewartet werden.

Für Wienroither könnte ein Einsatz im abschließenden Gruppenspiel am Freitag (21:00 Uhr, ORF 1) gegen Norwegen damit möglich sein.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare