FUSSBALL-BUNDESLIGA: TRAININGSAUFTAKT FK AUSTRIA WIEN

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Sport Fußball
06/28/2022

Deshalb investiert die Austria trotz ihrer Schulden

Die Schulden betragen immer noch 63 Millionen Euro‚ weitere Investoren könnten schon bald die verbleibenden 9,9 Prozent kaufen.

von Alexander Strecha

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare