Fu§ball, SV Mattersburg - FC Admira

© DIENER / Eva Manhart / DIENER / Eva Manhart

Sport Fußball
07/28/2020

Der SV Mattersburg kämpft ums Überleben

Der Lizenzausschuss gibt am Mittwoch den Zeitplan vor. Der Verein verhandelt mit Investoren.

von Günther Pavlovics

Der Lizenzausschuss der Bundesliga entscheidet im Lauf des Mittwochs über die weitere Vorgehensweise im Fall des finanziell angeschlagenen SV Mattersburg. Das gab die Liga nach einer Sitzung des Senat 5 bekannt.

Die Mattersburger waren mit Günther Hödl in Wien, dem Mann, der einen Sanierungsplan erstellen wird. Denn klar ist, dass der SV Mattersburg ohne Sanierungsverfahren nicht überlebensfähig ist. „Denn wir wollen den Verein wieder auf gesunde Beine stellen“, sagt Hans-Georg Deischler. Der zweite Vize-Präsident ist momentan das Sprachrohr der verbliebenen Funktionäre, die den Klub retten und sogar in der Bundesliga halten wollen. Deischler: „Klar ist aber auch, dass man Geld investieren muss.“

Zumal mit der Commerzialbank Mattersburg der größte Geldgeber weggebrochen ist. Ebenso der Großteil der anderen Sponsoren, in engem Kontakt mit der Bank standen.

Versammlung am 5. 8.

Die Verhandlungen mit Interessenten laufen noch immer. „Den müssen wir an Bord holen“, sagt Deischler. Aus Vereinsseite wird dafür die Hauptversammlung am Mittwoch in einer Woche entscheidend. Die 240 Vereinsmitglieder wurden zu einer Hauptversammlung eingeladen.

Die Bundesliga will aber so schnell wie möglich Klarheit, wie es mit Mattersburg weitergeht. Heute soll der Zeitplan festgelegt, unter anderem auch dafür bis wann die Mattersburger die für den Bundesligaverbleib notwendigen Gelder auf ein Treuhandkonto überweisen müssen. Damit bleibt für WSG Tirol vorerst die Ungewissheit, in welcher Liga es weitergehen wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.