Petar Filipovic (u.)

© APA/GEORG HOCHMUTH

Sport Fußball
11/27/2020

Der nächste verletzungsbedingte Ausfall beim LASK

Petar Filipovic fällt mit einer Muskelverletzung im Hüftbereich einige Wochen aus.

Die intensiven Wochen haben beim LASK das nächste Verletzungsopfer gefordert. Verteidiger Petar Filipovic zog sich am Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen Antwerpen eine Muskelverletzung im Hüftbereich zu. Damit fällt der 30-Jährige, der in der 73. Minute verletzt ausgetauscht worden war, für einige Matches aus.

„Die Diagnose macht mich natürlich traurig, da ich in dieser intensiven Zeit, auch durch diese kleinere Verletzung, direkt einige wichtige Spiele verpassen werde, in denen ich der Mannschaft gerne geholfen hätte“, wurde Filipovic in einer LASK-Mitteilung am Freitag zitiert.

Bereits zuletzt hatte sich Torjäger Marko Raguz mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison verabschiedet. Danach erwischte es Mittelfeldspieler Lukas Grgic, der mit einem Muskelbündelriss in der Wade bis Ende des Kalenderjahres ausfallen wird. Am Sonntag treffen die Linzer im Bundesliga-Heimspiel auf Altach.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.