VfL Wolfsburg vs SC Freiburg
Lienhart bei seinem zweiten Saisontreffer

© EPA / FOCKE STRANGMANN

Sport Fußball
10/23/2021

Die Bayern setzen den Siegeszug fort, Lienhart trifft für Freiburg

Auch die Verfolger Dortmund und Freiburg gewinnen. Lienhart erzielte das 1:0 gegen Wolfsburg.

Die Frage, wer den Rekordmeister auf dem Weg zum 32. Meistertitel stoppen soll, scheint auch heuer müßig zu sein. Die TSG Hoffenheim ist es jedenfalls nicht, die Kraichgauer wurden am Samstag mit einem 4:0 auf die Heimreise aus der Münchner Arena geschickt. Gnabry (16.), Lewandowski (30./zehntes Saisontor im neunten Spiel), Choupo-Moting (82.) und Coman (87.) sorgten für den nächsten klaren Sieg der Bayern, bei denen Marcel Sabitzer bis zur 76. Minute mitwirkte. Hoffenheim musste den Corona-infizierten Baumgartner vorgeben, Posch und Grillitsch spielten durch.

Freiburg besiegt Wolfsburg

Verfolger Dortmund bleibt auch ohne den verletzten Haaland mit einem Punkt Abstand erster Verfolger der Münchner, beim Vorletzten Bielefeld (Schöpf und Prietl spielten durch) gab es einen 3:1-Erfolg. Zumindest bis Sonntag ist Freiburg Dritter, ÖFB-Teamspieler Lienhart traf zum 1:0 in Wolfsburg und spielte durch, Höler besorgte den 2:0-Endstand. Damit bleiben die Südbadener als einziges Team der Bundesliga ungeschlagen, mit nur sechs Gegentreffern sind sie auch defensiv die Nummer eins. Nur Leverkusen kann die erstaunlich starke Mannschaft aus dem Südwesten mit einem Sieg in Köln am Sonntag noch überholen.

In Fahrt kommen so langsam auch die Leipziger, Schlusslicht Greuther Fürth wurde mit 4:1 besiegt, allerdings beträgt der Rückstand der Sachsen auf Leader Bayern bereits acht Punkte.

Bundesliga 2021/2022

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1FC Bayern München13101242:132931
2Borussia Dortmund13100333:191430
3Bayer 04 Leverkusen1373328:181024
4SC Freiburg1364319:13622
5TSG Hoffenheim1362527:20720
6FC Union Berlin1355320:19120
7VfL Wolfsburg1362515:17-220
8RB Leipzig1353524:16818
9FSV Mainz 051353517:14318
10FC Köln1346322:22018
11Borussia Mönchengladbach1353518:18018
12Eintracht Frankfurt1346316:17-118
13VfL Bochum 18481351712:20-816
14Hertha BSC1342713:27-1414
15VfB Stuttgart1334618:23-513
16FC Augsburg1334612:22-1013
17DSC Arminia Bielefeld131669:19-109
18SpVgg Greuther Fürth13011211:39-281
Freitag, 22.10.2021                                                 
FSV Mainz 05 - FC Augsburg                                 4:1 (3:0)
Mainz: Onisiwo bis 82. (Tor zum 1:0/10.), Stöger ab 76.,            
Nemeth Ersatz; Augsburg: Gregoritsch Ersatz                         
Samstag, 23.10.2021                                                 
VfL Wolfsburg - SC Freiburg                                0:2 (0:1)
Wolfsburg: ohne Schlager (verletzt), Pervan Ersatz;                 
Freiburg: mit Lienhart, Tor zum 0:1 (27.)                           
Bayern München - TSG Hoffenheim                            4:0 (2:0)
Bayern: Sabitzer bis 76.; Hoffenheim: ohne Baumgartner              
(Corona), mit Grillitsch und Posch                                  
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund                      1:3 (0:2)
Bielefeld: mit Schöpf und Prietl, Wimmer ab 64.                     
RB Leipzig - Greuther Fürth                                4:1 (0:1)
Leipzig: ohne Laimer (verletzt)                                     
Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach             18.30      
Sonntag, 24.10.2021                                                 
1. FC Köln - Bayer Leverkusen                            15.30      
VfB Stuttgart - Union Berlin                             17.30      
VfL Bochum - Eintracht Frankfurt                         19.30 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.