© DIENER/Harry Langer/DeFodi Images

Sport Fußball
10/22/2021

ÖFB-Stürmer Onisiwo glänzt mit Tor und Assists bei Mainz-Sieg

Der Österreicher erzielte sein erstes Saisontor für die Mainzer, die auf Rang sechs vorstießen.

Karim Onisiwo führte in der Deutschen Bundesliga den FSV Mainz zu einem 4:1-Heimsieg über den FC Augsburg. Der ÖFB-Teamspieler brachte die Gastgeber in der zehnten Minute nach einem Patzer von Robert Gumny mit einem sehenswerten Abschluss in Führung und erzielte damit sein erstes Saisontor. Das 2:0 bereitete Onisiwo mit einer Maßflanke auf Stefan Bell vor, auch zum 4:1 von Jonathan Burkardt lieferte der Wiener die Vorlage.

Onisiwo wurde in der 82. Minute ausgetauscht, sein Clubkollege Kevin Stöger kam in der 76. Minute auf den Platz. David Nemeth war bei Mainz ebenso Ersatz wie Michael Gregoritsch bei den Augsburgern, die in der Tabelle auf Platz 16 liegen. Der FSV stieß zumindest vorübergehend auf Rang sechs vor.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.