Fußball, Austria Wien - Altach

© DIENER / Philipp Schalber / DIENER / Philipp Schalber

Fußball
10/04/2019

Austrias Jeggo fordert: "In dieser Phase müssen wir punkten"

Am Sonntag empfängt die Austria Sturm Graz. Trainer und Mannschaft brauchen etwas Zählbares.

von Alexander Strecha

"Jetzt kommen die Gegner, die in unserer Reichweite sind. Da müssen wir anständig punkten." Trainer Christian Ilzer erhöht vor dem Duell mit Sturm Graz am Sonntag (17 Uhr) den internen Erwartungsdruck. Mittelfeld-Spieler James Jeggo legt vor dem Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Klub aus Graz nach: "Wir kommen jetzt in eine Phase, in der die Punkte zählen. Am Sonntag haben wir ein ganz wichtiges Spiel." Von einer Weichenstellung will man in Wien-Favoriten aber nicht sprechen.

Ilzer spricht von einem Prestige-Duell, das von Taktik und Intensität geprägt sein wird. Mit der vergangenen Trainingswoche zeigte er sich zufrieden, einmal mehr probierte man Dinge aus, einige verwarf man, andere erwiesen sich als brauchbar. Ilzer sortiert aktuell aus und sucht nach Anhaltspunkten, was dieser Mannschaft liegen könnte. "Dabei geht es um Details, die wir entweder fallen lassen oder weiter verfolgen." Wie zum Beispiel das Experiment mit Spielmacher Alexander Grünwald als Abwehrchef, das auch am Sonntag zur Anwendung kommen könnte.

Leithammel

Ilzer sucht bei seiner Mannschaft vor allem die Balance zwischen Defensive und Offensive, beides Punkte, die einer Verbesserung bedürfen. "Dabei schauen wir, welche Spieler das bringen können." Während man in der Defensive durch die vielen Ausfälle endlich nach personeller Stabilität sucht, muss man im Spiel nach vorne "viel mehr Spieler in die gefährliche Zone bringen".

Routinier Jeggo ist nicht nur als Fußballer, sondern auch in der Rolle eines Leithammels gefordert. "Wir reden immer miteinander in der Kabine und besprechen die Lage. Ganz wichtig ist, dass jeder einzelne Spieler sich analysiert. Denn nur gemeinsam kommen wir hier wieder raus. Dieser Zusammenhalt muss bleiben."

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.