Sport | Bundesliga
09.03.2018

Puls 4 vermeldet Rekordquote für Salzburg-Match

Der Überraschungssieg der Salzburger in der Europa League bescherte Puls 4 am Donnerstag rekordverdächtige Zuschauerzahlen.

Der sensationelle 2:1-Auswärtserfolg von Red Bull Salzburg bei Borussia Dortmund am Donnerstag war nicht nur für den österreichischen Fußball ein denkwürdiger Abend, auch für den Privatsender Puls 4 brachte das Abendprogramm einen Quotenrekord.

"In Spitzen verfolgten bis zu 637.900 ZueseherInnen das Spiel auf Puls 4", teilt der Sender in einer Aussendung am Freitag mit. Mit einem Marktanteil von 20,9 Prozent in der zweiten Halbzeit sei das Spiel gestern sogar "die reichweitenstärkste Sendung am österreichischen TV-Markt" gewesen.

Auch das Rückspiel am kommenden Donnerstag wird ab 20.15 Uhr von Puls 4 übertragen. Ab der kommenden Saison liegen die Rechte für die Europa League exklusiv beim Streaming-Anbieter DAZN, wie bisher wird Puls 4 aber ein Spiel pro Woche übertragen. Der ORF bemühte sich nicht um die Rechte für die nächsten drei Jahre.