© Economy Verlag

Big Data-Anwendungen sichern Geschäftserfolg
02/24/2015

Big Data-Anwendungen sichern Geschäftserfolg

Vielfältige Möglichkeiten für alle Unternehmen.

Kommentar von Markus Berger, Head of Big Data & Business Intelligence Solutions bei T-Systems Österreich.

Bei Big Data geht es vor allem darum, Daten sehr rasch – sprich in Echtzeit – zu analysieren bzw. in weiterer Folge daraus auch Prognosen abzuleiten. Außer den Merkmalen Geschwindigkeit der Verarbeitung und Volumen der Daten spielt auch die Vielfalt (wie z.B. Texte, Sprachdaten, Bild- und Videodaten) eine wichtige Rolle. In der Regel sprechen wir von unstrukturierten Daten, aus denen direkt Information gewonnen werden können.

Dies war bisher in dieser Form nicht möglich. Die ungeheure Produktion von Daten – etwa durch Smartphones, aber auch Sensordaten und Social Media Plattformen – sorgt in Branchen wie Handel und Telekom dafür, dass Big Data-Anwendungen bereits jetzt schon essenziell für den Geschäftserfolg sind. Aber auch andere Branchen wie Industrie, Logistik und Finanz werden bald nachziehen. Big Data ist eine disruptive Innovation, die ganze Branchen verändern kann und wird.

www.t-systems.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.