© Kurier/Jeff Mangione

Politik Inland
09/06/2019

Kurz' holpriger Sommer: Der ÖVP-Wahlkampf in zehn Pannen

Die ÖVP führt alle Umfragen deutlich an. Das täuscht darüber hinweg, dass in den letzten Monaten nicht alles rund lief.

von Andreas Puschautz

Geht die Nationalratswahl so aus, wie es sämtliche Umfragen seit Monaten konstant prognostizieren, wird die ÖVP unangefochten Platz eins einfahren. 12 bis 18 Prozent beträgt der Vorsprung der Volkspartei in allen seit dem Platzen der türkis-blauen Koalition veröffentlichten Umfragen.

Dabei läuft die Wahlkampfmaschine von Sebastian Kurz im Gegensatz zum perfekt durchchoreographierten Nationalratswahlkampf 2017 alles andere als rund. Kaum können zwei Wochen vergehen, ohne dass die ÖVP ins Gerede kommt.

Eine Chronologie der türkisen Wahlkampf-Stolperer in zehn Akten: