Jörg Haider und Wolfgang Schüssel im Sommer 2000

© APA/Eggenberger Gert

Politik Inland
08/12/2019

Luxus und Prestige: Was dürfen sich Politiker leisten?

Warum Luxus bei Politikern zumeist verpönt ist und der Urlaub von SPÖ-Chefin Rendi-Wagner in Südfrankreich so viele empört.

von Johanna Hager, Christoph Schwarz

„Das Schnitzel“, postet SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner auf Twitter, „darf nicht zum Luxus werden.“

Wenig später wird sie im Urlaub im noblen „Le Club 55“ an der französischen Côte d’Azur gesichtet – und fotografiert. Das Bild landet in eben jenen sozialen Netzwerken, derer sich Rendi-Wagner noch kurz zuvor selbst bedient hat.

Ein „Luxusclub“, schreiben Boulevardmedien wenig später. Das „berühmteste Strandlokal der Welt“, nannte es die seriösere Frankfurter Allgemeine einst. Ein Steak kostet im „Le Club 55“ zwischen 30 und 40 Euro. Zumindest, wenn man Speisekarten Glauben schenkt, die im Internet kursieren. Das ist nicht die Welt. Und nicht mehr als in manchem Wiener Innenstadtlokal.