Politik | Inland
20.10.2017

Podcast: Hätten sich die Grünen noch retten können?

Im letzten Moment hätten die Grünen das Schlimmste wohl noch abwenden können. Unsere Experten diskutieren im KURIER-Politikpodcast, warum sie es nicht getan haben.

Erstmals seit 31 Jahren sind die Grünen nicht mehr im Nationalrat vertreten. Der Schock sitzt tief, die Zukunft ist ungewiss. Unser Panel analysiert in der neuen Ausgabe des Politikpodcasts, warum sich die Grünen nicht die Überlebensfrage gestellt haben, als sie die Chance hatten, und wer die Partei aus der Krise führen könnte. Außerdem: Was wollen die Freiheitlichen?

Diesmal mit den KURIER-Redakteuren Christian Böhmer, Evelyn Peternel und Bernhard Gaul.

Politik-Radio auf Abruf

Ob im Auto, beim Sport oder zu Hause beim Aufräumen: Holen Sie sich Analysen und Interviews zu aktuellen politischen Themen direkt aufs Smartphone. Sie können den Kurier-Politikpodcast in der App "Apple Podcasts" abonnieren, die auf Ihrem iPhone vorinstalliert ist. Auf Android sollte er in den meisten Podcast-Apps verfügbar sein. Ansonsten sind wir auch auf Soundcloud präsent.

-> Link zum KURIER-Politikpodcast auf Apple Podcasts

Feedback, Anregungen, Beschwerden? Schreiben Sie uns.

Frühere Folgen:

Folge 5: Was mit den Umfragen nicht stimmt

Folge 4: Warum hat sich im Wahlkampf nichts bewegt?

Folge 3: Die Silbersteins und die ÖVP