© REUTERS/LEONHARD FOEGER

KURIER-Politikpodcast
10/12/2017

Podcast: Rätsel um den Stillstand in Wahlumfragen

Die Umfragen bringen seit Wochen und Monaten ähnliche Ergebnisse: offenbar gab es im Wahlkampf kaum Bewegung bei den Wählern.

Seit Anfang des Sommers ergibt sich nach Umfragen immer das gleiche Bild: Die ÖVP liegt mit 33 oder 34 Prozent auf Platz 1, dahinter kämpfen SPÖ und FPÖ in etwa gleichauf um den zweiten. Dann kommen die drei Kleinparteien, die bei zwischen 4 und 6 Prozent stehen sollen. Von Wählerbewegungen ist, zumindest laut den Umfragen, keine Spur, obwohl der Wahlkampf so intensiv war, wie selten zuvor.

Was ist da los?

Darüber spricht unser Innenpolitik-Panel in der aktuellen Ausgabe des KURIER-Politikpodcasts. Mit dabei sind diesmal die stellvertretende Leiterin des Innenpolitik-Ressorts Johanna Hager, Innenpolitik-Redakteur Christian Böhmer und Außenpolitik-Redakteurin Evelyn Peternel, die uns nach zweieinhalb Jahren als Deutschland-Korrespondentin die Parallelen zum Bundestagswahlkampf erklärt. Die Moderation übernimmt wieder Moritz Gottsauner-Wolf.

Sie können den Kurier-Politikpodcast in der App "Apple Podcasts" abonnieren, die auf Ihrem iPhone vorinstalliert ist. Auf Android sollte er in den meisten Podcast-Apps verfügbar sein. Ansonsten sind wir auch auf Soundcloud präsent.

Feedback, Anregungen, Beschwerden? Schreiben Sie uns.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.