Der Ersatz von konventionellen Kraftwerken durch volatilere erneuerbare Energien wie Windkraft stellt europaweit hohe Anforderungen an die Netzinfrastruktur.

© APA/AFP/dpa/PATRICK PLEUL

Politik Inland
08/09/2021

Fotovoltaik und Wind: Wo die Bundesländer investieren müssen

Für die Umsetzung der Ziele im Strombereich - 100% Ökostrom bis 2030 - müssen nun die Bundesländer Maßnahmen setzen, zeigt eine neue Studie des Dachverbandes für Erneuerbare Energien

von Daniela Kittner

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare