© APA/AFP/PHILIPPE DESMAZES

Politik Ausland
12/04/2019

Klima- und Umweltschutz: Europas Ziele bald unerreichbar

EU-Umweltagentur: Der neueste Fünfjahresbericht zeigt auf, wie groß die Probleme und wie wirkungslos bisherige Lösungen sind. Ein radikaler Kurswechsel sei dringend notwendig.

von Bernhard Gaul

Die Luftqualität und die Qualität der europäischen Gewässer, fließend wie stehend, sind besser geworden.

Das ist allerdings das einzig Positive, mit dem die Europäische Umweltagentur in ihrem neuesten Bericht, der alle fünf Jahre herausgegeben wird, aufwarten kann.

In allen anderen Bereichen unserer unmittelbaren Umwelt gebe es hingegen akuten Handlungsbedarf: von der Artenvielfalt über den Zustand unserer Ökosysteme, vom Zustand unserer Böden, der Belastung des Grundwassers bis hin zur Emission von Treibhausgasen und Chemikalien. Es gehe um nichts weniger als „Herausforderungen beispiellosen Ausmaßes und noch nie da gewesener Dringlichkeit“.