© Sabine Klimpt

Politik Ausland
06/25/2021

"Keine Zeit für Angst" rund um Sloweniens Unabhängigkeit

1991 startete das Land unter der Führung von Premierminister Lojze Peterle mit einem Zehn-Tage-Krieg in die Unabhängigkeit. Im KURIER erinnert sich der Politiker an die "dichteste Zeit" seines Lebens.

von Karoline Krause-Sandner

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare