© REUTERS/WOLFGANG RATTAY

Politik Ausland
09/26/2021

D-Wahl: Zettelchaos in Berlin, 90 Minuten Anstehen beim Urnengang

Wahlzettel wurden an die falschen Wahllokale geliefert. Nachschub kommt wegen Marathon nicht durch.

von Caroline Ferstl

In Berlin finden heute drei Wahlen und ein Volksentscheid statt, zudem ein Marathon. Das sorgt für Chaos. Wartende sind frustriert: Stimmzettel wurden an die falschen Wahllokale ausgeliefert. Nachschub dauert, auch wegen des ebenfalls in Berlin heute stattfindenden Marathons. Einige Wahllokale mussten sogar vorübergehend geschlossen werden.

Wähler berichten von bis zu 90 Minuten Wartezeit beim Anstehen. Überlegt wird laut Die Welt bereits, die Stimmabgabe über 18 Uhr hinaus zu verlängern.

Der Bundeswahlleiter geht davon aus, dass vor allem Wahlunterlagen zur Wahl des Abgeordnetenhaus fehlen, die Bundestagswahl scheint also nicht betroffen.

Fahrradfahrer losgeschickt

Mittlerweile wurden bereits Leute auf Fahrrädern zum Bezirksrathaus geschickt, um Wahlzettel zu holen. Man wolle das Wahllokal wieder eröffnen, sobald die Wahlzettel eintreffen.

In Berlin wird neben dem Bundestag auch das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlung gewählt. Zudem steht der Volksentscheid zur Enteignung großer Immobilienbetriebe an. Neben den Wahlen findet auch der Berlin-Marathon statt – was am Sonntag zu zahlreichen Staus führte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.