Dieses Jahr scheiterten bereits mehrere Raketentests in Nordkorea.

© Deleted - 287862

WERBUNG
06/21/2016

Bereitet Nordkorea Raketentest vor?

Medien berichten über den Aufbau einer mobilen Abschussrampe.

Nordkorea bereitet nach Medienberichten nach mehreren misslungenen Raketenstarts in diesem Jahr möglicherweise einen neuerlichen Test einer Mittelstreckenrakete vor. Nordkorea bringe an der Ostküste offensichtlich eine mobile Abschussrampe mit einer Musudan-Rakete in Position, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Dienstag unter Berufung auf Regierungsbeamte.

Japan: ballistische Rakete abfangen

Die japanische Agentur Kyodo berichtete ebenfalls von Hinweisen, dass Nordkorea einen Raketenstart vorbereite. Verteidigungsminister Gen Nakatani habe das Militär angewiesen, jede ballistische Rakete aus Nordkorea abzufangen, sollte diese über japanisches Gebiet fliegen, hieß es.

Mehrere UNO-Resolutionen verbieten dem kommunistischen Regime Versuche mit ballistischen Raketen. Nordkorea arbeitet an der Entwicklung von Mittelstrecken- und Langstreckenraketen, die einen atomaren Sprengkopf tragen können.

Die Lage in der Region ist seit einem nordkoreanischen Atomtest im Jänner - dem vierten des Landes - und dem umstrittenen Start einer Weltraumrakete sehr gespannt. Der UN-Sicherheitsrat hatte die Sanktionen gegen Pjöngjang Anfang März verschärft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.