© APA/AFP/STR

Podcast
07/28/2021

Sind Zeitreisen möglich?

Von Tiktok bis Donald Trump: Verschwörungstheorien mit Zeitreisen erfahren neuen Aufwind.

von Armin Arbeiter

Hallo bei den Fakebusters. Heute widmen wir uns einem der wichtigsten Elemente im Bereich der Verschwörungstheorien - der Zeitreise. Ob beim Mortauk-Projekt, der USS Eldrige oder dem Chronovisor. Zu all diesen Themen haben wir übrigens bereits eine Folge gemacht. Aber nicht nur in diesen Verschwörungstheorien kommen Zeitreisen vor – auch aktuell gibt es vor allem auf Social Media Plattformen Menschen, die behaupten, durch die Zeit gereist zu sein. In dieser Folge machen wir die Probe aufs Exempel und sprechen mit einem angesehenen Experten auf dem Gebiet der Physik.

Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu.

Dieser Podcast wird unterstützt vom IST, dem Institute of Science and Technology Austria in Klosterneuburg bei Wien. Am IST Austria Campus findet 23. – 25. August 2021 das **Fake Busters Bootcamp** statt. Dort lernst du von Wissenschafter_innen, wie sie den Unterschied zwischen verlässlicher wissenschaftlicher Information und Fake News erkennen.
Mindestalter ist 15 Jahre, Anmeldung HIER.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify, FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.