© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Podcast
01/05/2022

"Kommunismus und Zerstörung": Ist der Great Reset umsetzbar?

Der Gründer des Weltwirtschaftsforums bezeichnet das Ziel des Great Reset als "die vierte industrielle Revolution".

von Armin Arbeiter

Hallo bei den Fake Busters. Heute schauen wir uns an, wie es um das Vorhaben der Weltelite bestellt ist, uns alle in den Kommunismus zu treiben. So sehen das zumindest viele Verschwörungstheoretiker, wenn es um den Great Reset geht. Nun ist das keine Verschwörungstheorie, sondern sogar eine Vision des Gründers des Weltwirtschaftsforums. Doch ist sie tatsächlich umsetzbar? Und gehen wir in diese Richtung?

Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.