über Sterblichkeit, Verfassungsgericht und EM.
06/21/2016

Vollkornbrot

von Guido Tartarotti

Denn bei der EM reißen zwar die Dressen, aber sicher nicht alle Stricke.

Guido Tartarotti | über Sterblichkeit, Verfassungsgericht und EM.

Das Verfassungsgericht hat seine Arbeit begonnen, aber es wird dauern, bis wir wissen, ob die Präsidenten-Wahl gilt oder doch in die Verlängerung geht und vielleicht per Elfmeterschießen entschieden wird.

Insofern haben wir noch ein bisschen Zeit, um uns mit anderen wichtigen Dingen zu beschäftigen. Zum Beispiel meldet die deutsche Zeitung Die Welt: „Vollkornbrot verringert die allgemeine Sterblichkeit.“ Das ist eine schöne Nachricht, die man aber nicht glauben muss – es gibt auch Menschen, die behaupten, dass wir alle sterblich bleiben werden, selbst wenn wir 50 Vollkornbrote am Tag essen.

Hüten muss man sich jedenfalls vor Bordeaux. Eine Gruppe Fußballfans aus Wales ging in die Bordeaux-Falle, als sie nicht in die Stadt in Aquitanien reiste, sondern in das 600-Einwohner-Dorf Bourdeaux am Fuß der Alpen, wo Wales eindeutig nicht gegen die Slowakei spielte. Als echte Waliser nahmen die Fans den Umweg mit Humor. Denn bei der EM reißen zwar die Dressen, aber sicher nicht alle Stricke, und es platzen die Bälle, aber (noch) nicht die Träume.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.