über neue Studien.
10/01/2016

Studien, Studien, Studien

von Guido Tartarotti

Wer Akne hat, hat überdurchschnittlich oft auch Pickel.

Guido Tartarotti | über neue Studien.

Erst kürzlich hieß es, leichtes Übergewicht sei gesund (aber wie schafft man das – leicht schwer zu sein?), jetzt ergibt eine neue Studie, dass Übergewichtige oft herzkrank werden. Möglicherweise liegt das daran, dass Übergewichtige nicht selten mehr wiegen als Dünne.

Eine andere Studie kam zu dem Schluss, dass Achterbahnfahren gegen Nierensteine hilft (kein Witz jetzt). Achterbahnfahren hilft außerdem oft gegen Übergewicht, weil einem dabei die Kalorien nicht selten aus dem Gesicht fallen, ehe sie an den Hüften anmontiert werden können. Wieder eine andere Studie erbrachte den Nachweis, dass die Pille Depressionen erzeugen kann (andererseits verhindert sie in erstaunlich vielen Fällen auch eine Depression, weil sie nicht selten vor unerwünschter Schwangerschaft schützt).

Und noch eine Studie: Die Haut von Akneleidenden altert langsamer. Bevor sie jetzt erwägen, sich eine Akne zuzulegen, sei darauf hingewiesen: Wer Akne hat, hat auch überdurchschnittlich oft Pickel. Dass Pickel vor Schwangerschaft schützen, ist nur ein böses Gerücht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.