über die Zeitumstellung
03/30/2014

Vor und zurück

von Guido Tartarotti

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wann werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt?

Guido Tartarotti | über die Zeitumstellung

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wann werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt? Jedes Jahr die gleiche Antwort: Dann, wenn alle darüber diskutieren.

Ob die Zeitumstellung gut oder schlecht ist, lässt sich schlicht nicht letztgültig beantworten. Denn die Antwort hängt davon ab, welche Auswirkungen man wie bewertet. Wer großen Wert auf Regelmäßigkeit legt oder legen muss, wird die Zeitumstellung als groben Eingriff in sein Leben auffassen und sich zu Recht ärgern.

Wer ohnehin selten zum exakt gleichen Zeitpunkt schlafen geht, dem Leben gerne hin und wieder eine Stunde stiehlt und sich nicht darum kümmert, wann genau die "ZiB" beginnt, wird sich über den am Abend verlängerten Tag freuen.

Der Autor dieser Zeilen gesteht: Er gehört zur zweiten Gruppe. Er hat vor dem gefürchteten "Mini-Jetlag" noch nie etwas gespürt. Eine Stunde mehr Sonne nach der Arbeit bedeutet für ihn eine Stunde mehr Leben und Lebensfreude.

Es soll übrigens sogar Fragen geben, die noch wichtiger sind. Kaum vorstellbar, eigentlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.