über Lotti

Sommertiere

von Andreas Schwarz

08/13/2013, 06:00 AM

Das Schöne am Sommer ist seine Verlässlichkeit

Andreas Schwarz | über Lotti

Das Schöne am Sommer ist seine Verlässlichkeit: Jeden Sommer gebiert der Sommer ein Sommertier, das den Medien einen langen Sommeratem beschert. Heuer ist es die bissige Alligator-Schildkröte Lotti. Sie lauert in einem Allgäuer Badesee, 40 cm groß und 14 kg schwer. Das zumindest wurde von einer angeblichen Bisswunde an einem Kinderfuß veterinärpräzise hochgerechnet – gesehen hat das Tier bis gestern niemand.Das hat es mit jenem Krokodil in der Drau gemein, das im Vorjahr seine Zähne freundlicherweise nicht in einen Fuß, sondern in einen, Achtung, origineller Zufall: Croq schlug und die Nachfrage nach Reptilienexperten explodieren ließ. Gefunden wurde dagegen nach Wochen die ausgebüxte Kuh Yvonne, erlegt der Problembär Bruno, und wenn sommers gar nix auftaucht, lässt sich immer noch die giftige Dornfingerspinne aus dem Fundus holen. Und vergleiche das keiner mit Loch Ness – die ewigen Sommerlochgeschichten um das Vieh dort sind im Vergleich schon ein bisschen eindimensional.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Sommertiere | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat