© APA/AFP/-

Mehr Platz
06/29/2022

Das Ende der Staus an den Grenzen zu Kroatien naht

Kroatien steht vor dem Schengen-Beitritt. Wann die Grenzkontrollen abgeschafft werden.

Kroatien steht kurz vor dem Beitritt zum Schengen-Raum. Am Mittwoch hat der EU-Rat dem Europäischen Parlament hat einen Entscheidungsentwurf ĂĽber die vollständige Anwendung des Schengen-Besitzstandes in der Republik Kroatien ĂĽbermittelt. In dem an die Parlamentspräsidentin Roberta Metsoli gerichteten Schreiben wird um eine schnellstmögliche Stellungnahme gebeten.

"Im Allgemeinen sind wir bereit fĂĽr den Schengen-Beitritt, wir sind bereit fĂĽr die rechtlichen Standards, wir sind bereit fĂĽr den Schutz der Grenze, wir sind vollständig bereit", hatte der kroatische Premierminister Andrej Plenković bereits vergangene Woche vor dem EU-Gipfel in BrĂĽssel gegenĂĽber den EU-Abgeordneten.

Ă„nderungen bereits zu Jahresbeginn

Der Beitritt Kroatiens zum Schengen-Raum hat auch Auswirkungen fĂĽr zahlreiche Ă–sterreicher, die im Land an der Adria-KĂĽste urlauben. In erster Linie geht es um die Abschaffung der Grenzkontrollen, die jeden Sommer fĂĽr kilometerlange Staus sorgen. 

Wie die kroatische Nachrichtenagentur Hina am Mittwoch berichtete, habe der EU-Rat vorgeschlagen, dass bereits ab dem 1. Jänner 2023 Kontrollen an den Land- und Seegrenzen Kroatiens abgeschafft werden. Kontrollen an den Flughäfen sollen aber erst ab dem 26. März nächsten Jahres abgeschafft werden. Die unterschiedlichen Termine hätten demnach technische Gründe.

Flugreisende mĂĽssen sich gedulden

Auf Flughäfen in den Schengen-Staaten wäre es notwendig, die Gates für in Kroatien ankommende und abfliegende Flugzeuge zu ändern, um Passagiere zu trennen bzw. sie zu Ausgängen ohne Grenzkontrollen zu leiten. Dasselbe sollte auf kroatischen Flughäfen geschehen.

Entsprechende Umstellungen im Flugverkehr geschehen in der Regel immer zu saisonalen Zeitverschiebungen. Das erste derartige Datum ist in diesem Fall der letzte Sonntag im März des kommenden Jahres, also der 26. März.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare