Sponsored content
25.11.2016

Die Bibliotherapie

Ein Buch hilft mehr als 1000 Therapiestunden

Die Bibliotherapie – eine Therapieform, die das Lesen dazu verwendet, um Heilungsprozesse zu unterstützen, Probleme zu lösen und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Denn ein Buch erzählt fast so viele Geschichten wie das Leben selbst. In den großen und manchmal auch kleinen Werken der Weltliteratur findet man Fragen und Antworten zum Sinn und Unsinn unseres Daseins, zu Liebe, Glück und Neugier, aber auch zu schwierigen Themen wie Mutlosigkeit und Depression. Legen Sie sich auf die Couch mit Doktor Buch und lassen Sie sich zum Schmökern verführen – denn ein Buch hilft mehr als 1000 Therapiestunden.

Norman SchmidAuf der Couch mit Doktor Buch Eine Bibliotherapie 220 Seiten € 22,50 Maudrich

www.morawa-buch.at/doktor-buch

Hier zurück zum Themenschwerpunkt

Sponsored Content