© YouTube

Leben
10/22/2019

Schwanger mit Kind Nummer 22: So lebt Familie Radford

Der Vater erhält mit seiner Bäckerei die Familie. Jetzt ist Schluss, sagten die Eltern schon letztes Jahr.

von Daniela Davidovits

Schon jetzt waren die Radfords Großbritanniens größte Familie, aber nun erwartet Mama Sue (44) ihr 22. Kind. Das teilte sie ihren Fans in einem YouTube-Video mit. Ihr Mann Noel filmte es im Auto am Weg zum Arzt: „Wir werden heute unser neues Baby sehen! Ich bin in der 12. Woche schwanger!“ Bei der Geburt von Bonnie Raye vor einem Jahr hatten die Eltern gemeint, dies sei ihr letztes Baby.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Geschichte ist jedenfalls schräg: Beim ersten Kind war Sue erst 14 und ihr Freund Noel 18 Jahre alt. Als sie volljährig wurde, heirateten die beiden sofort und ein Jahr später kam das zweite Kind und dann ging es weiter. Nach dem neunten Kind sollte Schluss sein, doch dann wünschten sie sich doch noch Kinder. Beim 17. Kind erlebte die Familie einen Schock: Sohn Alfie wurde tot geboren.

Sue freut sich jedenfalls über die 22. Überraschung und wünscht sich einen Sohn: „Dann hätten wir elf Mädchen und elf Buben.“

Die Familie ist bereits berühmt: Auf YouTube und Instagram nehmen Fans Anteil am Leben der Familie. Dort zeigen sie ihren Alltag, ihr Haus, ihre Aktivitäten und sogar ihre „Eltern-Auszeit“ – auf einem der Bilder genießen Sue und Noel einen Abend ohne ihre Kinder.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auf die Bildern wirkt das Leben sehr harmonisch, die Mutter eigentlich sehr entspannt – das ist auch die Rückmeldung vieler bewundernder Mütter im Internet. Ob man so viele Kinder noch auseinanderhalten kann? Chris, Sophie, Chloe, Jack, Daniel, Luke, Millie, Katie, James, Ellie, Aimee, Josh, Max, Tillie, Oscar, Casper, Hallie, Phoebe, Archie und Bonnie scheinen mit ihrem Leben zufrieden zu sein.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Familie lebt im Nordwesten Englands in einem idyllischen Haus mit zehn Schlafzimmern, das vorher ein Pflegeheim gewesen war. Die beiden Ältesten, Sohn Chris (30) und Tochter Sophie (25) sind ausgezogen, sie hat selbst drei Kinder. Wer glaubt, dass die Familie auf Sozialhilfe angewiesen ist, der irrt. Vater Noel hat eine Bäckerei und versorgt mit seiner Arbeit die Familie. Angeblich erhält die Familie rund 150 Euro staatlicher Hilfe und nicht mehr.

Das Fernsehen berichtet regelmäßig über die Familie, zuerst gab es eine TV-Dokumentation "15 Kids and Counting", dann begleitetete das Team jedes weitere Kind und hält derzeit bei „21 and counting“ und viele Medienberichte widmen sich der ungewöhnlichen Familie.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.