Man sollte mit dem ersten Treffen nicht warten.

© Getty Images/istockphoto/sanjeri/istockphoto

Umfrage
02/28/2017

Online-Dating: Keine Scheu vor schnellem Treffen

Eine deutsche Partnervermittlungswebsite hat untersucht, ob man sich beim Online-Dating sofort treffen sollte.

Ab ins echte Leben - so sollte das Motto bei der Partnersuche im Netz lauten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der deutschen Partnervermittlungswebsite www.gleichklang.de. 494 Mitglieder wurden befragt, verglichen wurde die Geschwindigkeit des ersten Dates von Mitgliedern, die in einer fortdauernden Beziehung lebten, mit Mitgliedern, die sich wieder getrennt hatten oder deren Dates allesamt erfolglos waren.

Treffen innerhalb der ersten Woche

Zentrale Ergebnisse der Studie: 30,3 Prozent der Paare, bei denen sich nach dem ersten Treffen eine Beziehung entwickelte, hatten maximal sieben Tage miteinander Online kommuniziert bevor sie sich verabredeten. Bei Paaren, die sich wieder trennten, trafen sich nur 12,5 Prozent binnen dieses Zeitraums. Bei erfolglosen Dates, die zu keiner Partnerschaft führten, betrug der Prozentsatz 18 Prozent.

Diese Unterschiede blieben der Partnervermittlung zufolge bestehen, wenn die Sicherheit, mit der das Entstehen einer Partnerschaft vor dem ersten Date erwartet wurde, statistisch kontrolliert wurde. Es trafen sich also nicht einfach nur diejenigen Personen schneller, die eine größere Hoffnung hatten zueinander zu finden.

Nach Ablauf der ersten Woche zeigten sich keine signifikanten Unterschiede mehr zwischen den Gruppen. Paare, die später zusammenblieben, trafen sich also besonders häufig innerhalb der ersten Woche. Danach kam es aber auch bei solchen erfolgreichen Paaren zu ähnlichen Wartezeiten bis zum Treffen wie bei den anderen Gruppen. Geschlecht, Bildungsstand und Alter zeigten keinerlei signifikante Einflüsse auf die Dating-Geschwindigkeit.

Abwarten erhöht Erfolgschance nicht

Dr. Guido Gebauer, Psychologe bei Gleichklang, rät dazu sich beim Online-Dating möglichst rasch zu treffen. Allerdings liege der Empfehlung nur eine durchschnittliche Tendenz zugrunde. Es gebe auch viele Paare, die sich später träfen und anschließend dennoch eine glückliche Beziehung führen.

Die Daten zeigen Gebauer zufolge jedoch eindeutig, dass längeres Abwarten die Aussichten auf eine erfolgreiche Beziehung nicht verbessert. Für Scheu vor einer schnellen Begegnung gibt es also keinen Grund.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.