Leben
30.08.2018

"Der Typ ist zu heiß für dich": Bloggerin berichtet über Selbstzweifel

Auf Instagram nahm eine US-amerikanische Influencerin zu spöttischen Userstimmen und Selbstzweifeln Stellung.

Selbstliebe und Body Positivity: Diese beiden Schlagwörter sind auf Social Media seit geraumer Zeit Dreh- und Angelpunkte der Debatte rund um einen wohlwollenden Blick auf Körper und Körperlichkeit. Jenna Kutcher ist eine jener Influencerinnen, die sich im Internet für die Akzeptanz und Wertschätzung aller menschlichen Körpertypen stark macht. Auf Instagram zeigt sie sich deshalb ganz selbstverständlich in Bikini und Unterwäsche. Dazwischen finden sich Bilder, die sie zusammen mit ihrem Ehemann, bei der Arbeit oder mit Freunden zeigen.

Und dennoch: Auch Kutcher fällt es manchmal schwer, sich so zu akzeptieren, wie sie ist. In einem Instagram-Posting berichtet die junge Frau etwa, dass sie eine Nachricht von einer Userin erreicht habe, die sich verwundert über die Attraktivität ihres Partners gezeigt hatte. "Sie hat mir gesagt, dass sie nicht glauben kann, dass ich es geschafft habe, bei einem so gut aussehenden Typen wie @kickingitwithkutch zu landen. Ich bin ehrlich, ich war verblüfft", schrieb Kutcher.

Unsicherheit getriggert

Die boshafte Nachricht habe jene Unsicherheit getriggert, die Kutcher nach wie vor plagt. "Ein Teil meiner Unsicherheit bezüglich meines Körpers ist darauf zurückzuführen, dass ich mit Mister-Sixpack verheiratet bin. Warum sollte ich, ein kurviges Mädchen, ihn bekommen?", so Kutcher. Immer wieder würden sich ihre Gedanken um ihre eigene Wertlosigkeit und die Frage, ob sie ihren Partner überhaupt verdient hätte, drehen.

Um sich in Erinnerung zu rufen, dass ihr Körper sie und ihre Beziehung nicht definiert, postete die US-Bloggerin ein Foto von sich und ihrem Ehemann am Strand. "Dieser Mann hat die letzten zehn Jahren jede Kurve, jedes Grübchen, jedes Kilo und jeden Pickel an mir begrüßt und mich immer daran erinnert, dass ich schön bin." An ihre Follower richtet sie die Botschaft: "Ich bin so viel mehr als mein Körper, und er auch und du auch."

Diese zeigen sich in den Kommenaren zum Bild begeistert von Kutchers Offenheit. Bisher wurde das Posting fast 145.000 Mal gelikt.