© Kurier/Franziska Marhold

Kultur
08/05/2019

Resetarits: Kurt Ostbahn ist wie "der Krampus oder der Osterhase"

Willi Resetarits Im Interview über die Comeback-Konzerte am 23. und 25. August auf der Kaiserwiese

von Guido Tartarotti

Vonguido tartarottiVorbemerkung: An sich sind Interviews in der Du-Form im KURIER nicht üblich. In diesem Fall wäre das aber einfach unglaubwürdig gewesen: Mit einem Kurtl oder Willi ist man nicht per Sie.

KURIER: Willi, du spielst auch heuer wieder Konzerte als Ostbahn-Kurti, am 23. und 25. August auf der Kaiserwiese im Prater.

Willi Resetarits: Ja, mittlerweile jährlich. Das kommt daher, dass der Kurti jetzt quasi in mythologische Bereiche vordringt, vergleichbar dem Krampus und dem Osterhasen. Der Krampus ist an einem fixen Tag, dem 5. Dezember, der Osterhase ist ein bewegliches Fest. Und der Kurtl auf der Kaiserwiese ist auch ein bewegliches Fest – allerdings immer in derselben Saison, Ende August.