N3 - DIE LOUIS ARMSTRONG STORY - Satchmos wundervolle Welt am Sonntag (09.07.2000) um 23.00 Uhr. Louis Armstrong - 1965 - Meister der Improvisation. (c) NDR/BBC - Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit obiger Sendung bei Nennung: NDR (S2)

© APA/Ndr/Bbc

Jazz

New York der "wilden Zwanziger"

Alkohol, Partys und Jazz. Ein Bildband dokumentiert das New York der 20er Jahre.

von Marco Weise

10/23/2013, 08:08 AM

In den "wilden" 1920er Jahren wurden viele Menschen mit dem Jazz-Fieber infiziert. Die New Yorker besuchten schick gekleidet die unz√§hligen Jazz Clubs in Harlem oder Manhattan, um ihre Idole live zu sehen. Es wurde getrunken, bis in die Morgenstunden gefeiert, getanzt und viel Geld ausgegeben. Wie es damals so zugegangen ist, wird im Film "The Great Gatsby" gezeigt, der k√ľrzlich von Baz Luhrmann neu verfilmt wurde. In der Hauptrolle: Leonardo DiCaprio.

Musik und Buch

Von der US-amerikanischen Ostk√ľste ausgehend, eroberte die Musik von Louis Armstrong und Duke Ellington die Welt. Heute sind diese K√ľnstler Legenden, die Jazz-Geschichte geschrieben haben. Diese wird im Buch "New York in The Roaring Twenties" stilvoll dokumentiert.

Der deutsche Jazzexperte und Autor Hans-J√ľrgen Schaal portraitiert auf 144 Seiten insgesamt 24 Jazz-Musiker, die die 1920er Jahre in New York auf musikalische Weise gepr√§gt haben. Begleitet werden die Texte von sch√∂nen Illustrationen, die der Grafiker Robert Nippoldt angefertigt hat. F√ľr diese gelungenen Zeichnungen wurde Nippoldt bereits mit dem European Design Award gew√ľrdigt und das Buch selbst als "sch√∂nstes deutsches Buch" ger√ľhmt.

CD

Auf der letzten Seite von "New York In The Roaring Twenties" ist eine CD mit Originalaufnahmen zu entnehmen. Diese erz√§hlt die Jazz-Geschichte musikalisch nach. Man h√∂rt einen Song der Original Dixieland Jass Band oder "The Harlem Strut" von James P. Johnson und kann sich f√ľr ein paar Minuten in die 1920er Jahre zur√ľcktr√§umen.

Hier zehn Jazz-Klassiker zum Nachhören:

Big Bands und satte Sounds in der New Yorker Jazz-Szene der 1920er. Hardcover mit CD, 21,6 x 34 cm,144Seiten, ‚ā¨ 39,99,Taschen Verlag.

Wir w√ľrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

New York der "wilden Zwanziger" | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat