Die Ibiza-Affäre - S1

© © Sky Deutschland/W&B Television/epo film/Petro Domenigg / © Sky Deutschland/W&B Television/epo film/Petro Domenigg

Kultur Medien
11/15/2021

Sky vermeldet besten Serienstart für "Die Ibiza Affäre"

Die deutsch-österreichische Serie stößt die finale Staffel von "Game of Thrones" vom Thron.

Das Sky Original „Die Ibiza Affäre“ sicherte sich den besten jemals erzielten Serienstart bei Sky Österreich. Damit stellt die Miniserie über den österreichischen Polit-Skandal laut Angaben von Sky auch die finale „Game of Thrones“ Staffel in den Schatten. Traditionell liefert das Unternehmen keine genauen Abrufzahlen, auch andere Streamer wie Netflix tun das nur in Ausnahmefällen, wie zuletzt bei "Squid Game".

In den ersten sieben Tagen nach Ausstrahlung der jeweiligen Episoden am 21. und 28. Oktober hätten die Fans „Die Ibiza Affäre“ auf Platz 1 gehievt, heißt es.

Ab 19. November wird „Die Ibiza Affäre“ (Regie: Christopher Schier) bei Sky im Vereinigten Königreich ausgestrahlt, Anfang nächsten Jahres auch bei Sky in Italien. Fürs kommende Jahr werden weitere Ausstrahlungen in weiteren Ländern angekündigt.

Die nächsten Sky-Originals mit Österreich-Bezug sind die zweite Staffel von „Der Pass“ mit Nicholas Ofczarek sowie die Serie „Paradiso“ unter der Co-Regie von Barbara Albert, die jeweils Anfang kommenden Jahres starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.