Mos Def und Martin Freeman in der Kino-Version von "Per Anhalter durch die Galaxis"

© ORF/Laurie Sparham

Kultur Medien
07/25/2019

"Per Anhalter durch die Galaxis": Neue Serie geplant

Der US-Streamingdienst Hulu lässt Douglas Adams' Sci-Fi-Klassiker adaptieren.

"Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams soll - erneut - zur Serie werden. Wie Deadline berichtet, arbeitet der Streamingdienst Hulu an einer entsprechenden Adaption des Sci-Fi-Abenteuers - mit bekannten Showrunnern.

Modernes Update

Carlton Cuse ("Lost") und Jason Fuchs ("Wonder Woman"), beide große Fans des Klassikers, werden als Drehbuchautoren, ausführende Produzenten und Showrunner der Serie fungieren, die ein modernes Update des Originals sein soll. Fuchs wird das Skript der Pilotfolge verfassen.

"Per Anhalter durch die Galaxis" erzählt die Geschichte des zurückgezogen lebenden Engländers Arthur Dent, der nur knapp einen Angriff der außerirdischen Vogonen auf die Erde überlebt und daraufhin eine abenteuerliche Reise durch das Weltall antritt.

Vom Hörspiel zum Kinofilm

Das humorige Sci-Fi-Abenteuer "Per Anhalter durch die Galaxis" wurde 1978 als Hörspiel bei der britischen BBC ausgestrahlt (das man sich hier anhören kann). Kurze Zeit später begann Autor Douglas Adams, den kultigen Stoff zu einer Roman-Reihe weiterzuentwickeln. In den 80ern realisierte die BBC eine Serien-Adaption, 2005 war ein Spin-off mit unter anderem Martin Freeman (in der Rolle des Arthur), Zooey Deschanel, Bill Nighy und John Malkovich in den Kinos zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.