© ORF/Hans Leitner

TV-Quoten
09/27/2019

ORF: Über eine Million TV-Zuseher bei "Elefantenrunde"

Die letzte ORF-TV-Debatte vor der Wahl am Sonntag sahen durchschnittlich 1,146 Millionen Zuseher auf ORF2.

Am Donnerstagabend haben sich die Spitzenkandidaten der sechs aussichtsreichen Parteien ein letztes Mal in großer Runde getroffen: Die ORF-"Elefantenrunde" bildete den Abschluss des langen TV-Debattenreigens vor der Nationalratswahl am Sonntag. Hauptthema der über lange Strecken recht sachlich ausgetragenen Debatte waren neben dem Klimaschutz die möglichen Koalitionen nach der Wahl.

Die Debatte haben rund 1,146 Millionen TV-Zuseher auf ORF2 live mitverfolgt (Marktanteil: 39 Prozent). Für den ORF ist das natürlich ein toller Erfolg, wobei man damit die Quote der "Elefantenrunde" von der Nationalratswahl 2017 nicht übertreffen konnte. Da sahen im Schnitt 1,21 Millionen Menschen die Diskussion am 12. Oktober 2017. Der Marktanteil betrug damals 41 Prozent.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.