© ORF/ZDF/Christian A. Rieger

Kultur Medien
04/17/2020

Mehr als 1,1 Millionen sahen "Rosenheim-Cops", mäßiges Interesse für Ersatz-ESC

224.000 verfolgten "Der 'kleine' Song Contest" in ORF1.

Die Ermittler aus Bayern durften sich am Donnerstag wieder über hohe Einschaltquoten freuen: Mehr als 1,1 Millionen sahen die "Rosenheim-Cops"-Folge von 2017 in ORF2, bei einem Marktanteil von 32 Prozent. 

Weniger erfreulich verlief es quotentechnisch bis jetzt für "Der 'kleine' Song Contest", das ESC-Ersatzprogramm in ORF1: Der erste von insgesamt drei Teilen kam am Dienstag auf durchschnittlich 292.000 Zuseher (Marktanteil: 8 %), Ausgabe zwei erreichte am Donnerstag nur noch auf 224.000 Zuseher (MA: 6 %).

Vielleicht geht es mit den TV-Quoten ja am Finaltag bergauf: Am Samstag wird mittels Publikumsvoting der Sieger der coronabedingten Homeoffice-Variante des Song Contests gekürt. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.