© Landestheater Linz/PETRA MOSER

Kultur
11/30/2020

Linzer Landestheater bleibt zumindest bis 20. Dezember zu

Alle Vorstellungen vor Publikum wurden aus dem Spielplan genommen.

von Thomas Trenkler

Am Wochenende gab es, so eine Presseerklärung des Landestheaters Linz, "mehrere mediale Aussagen von Spitzenpolitikern, dass Theater und Konzerthäuser noch nicht wieder geöffnet werden". Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte zudem, dass – so leid es ihm tue – die Sport- und Freizeiteinrichtungen nicht Teil des ersten Öffnungsschrittes sein würden. Dazu zählen auch alle Kultureinrichtungen.

Das Landestheater Linz hat daher reagiert: Es wird, nach Abstimmung mit dem Land Oberösterreich, vorerst fĂĽr die Zeit vom Montag, 7. Dezember, bis zum Sonntag, 20. Dezember, alle Vorstellungen und Veranstaltungen vor Publikum aus dem Spielplan nehmen.

FĂĽr Ersatztermine brauche es, so das Theater, "eine möglichst belastbare Planungssicherheit seitens der Bundesregierung, wann Theater und Konzerthäuser in Ă–sterreich wieder vor Publikum spielen werden dĂĽrfen".

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare