Kultur
10.11.2017

KURIER Digital bricht im Oktober alle Rekorde

Mit 4,6 Millionen Unique Clients kann das Dachangebot von Kurier Digital im Oktober den besten Monat seit Bestehen verzeichnen.

Das Kurier Online Angebot hat in der ÖWA Basic für Oktober 2017 ein neues Rekordergebnis zu verzeichnen. Das Dachangebot (kurier.at, futurezone.at, film.at und events.at) erreichte 4,616 Millionen Unique Clients was einem Wachstum von 48,6% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das Nachrichten-Portal kurier.at wurde von knapp 3,9 Millionen Unique Clients besucht und steigerte damit seine Zugriffsrate im Vergleich zum Vorjahr sogar um 59%

"Gerade auch unsere objektive und exzellente Wahlberichterstattung konnten wir das Vertrauen unserer Besucher in unser redaktionelles Angebot noch weiter stärken. Als besonders erfolgreich hat sich die Kooperation von kurier.at mit schauTV erwiesen, erstmals konnten wir einen kompletten Wahltag mit einer Online-TV Wahlberichterstattung erweitern," so Stefan Kaltenbrunner, Chefredakteur von Kurier Digital.

"Führungsrolle deutlich ausgebaut"

"Wir konnten die Führungsrolle von Kurier Digital als eines der fünf größten Nachrichten-Portale Österreichs unter den von der ÖWA gemessenen 195 Angeboten Österreichs deutlich ausbauen,“ unterstreicht Martin Gaiger, Geschäftsführer. "Wir wachsen seit nunmehr zwei Jahren überproportional und achten darauf, dass wir mit unserem Qualitätsanspruch nachhaltig die wachsende Kurier Online Community festigen."