© Disney

Kultur
06/30/2020

Große Cineplexx-Kinos öffnen erst am 5. August

Ursprünglich war der 1. Juli anvisiert. Filmstartverschiebungen sorgen für Verzögerungen.

von Georg Leyrer

Die großen Kinos der Cineplexx-Kette öffnen nicht wie ursprünglich angepeilt am 1. Juli (bzw. wie auf der Webseite später angekündigt am 15. Juli), sondern erst im August. "Die für ursprünglich Mitte Juli geplante Wiedereröffnung der großen Cineplexx-Standorte verschiebt sich aufgrund unvorhergesehener Verschiebungen von großen Filmstarts auf 5. August", hieß es in einer Aussendung. „Die Verzögerung tut uns auch für unsere Besucher sehr leid, wir spüren natürlich die große Vorfreude auf einen normalen Kinobetrieb, uns geht es ja nicht anders. Wir können aber versichern, dass wir mit Hochdruck daran arbeiten, ab August wieder ein tolles kulturelles Erlebnis für alle zu ermöglichen.“

Österreichs größte Kinokette hatte zuvor mit Kritik an "unangekündigten Schnellschüssen das Kino betreffend im Zusammenhang mit dem 'Hochfahren' des Kulturbetriebes" aufhorchen lassen. Diese seien "leider kontraproduktiv", hatte man betont, als die Regierung die Kinowiedereröffnungh kurzfristig mit Ende Mai ermöglicht hatte. Für die Öffnung aller Häuser brauche es eine "Vorlaufzeit von mehreren Wochen", hielten die Cineplexx-Geschäftsführer Christian Langhammer und Christof Papousek fest.

Dass der dann angekündigte Eröffnungstermin (1. Juli) nun nicht eingehalten wird, liegt am Filmangebot liegen. Denn die großen Blockbuster werden wegen der geschlossenen Kinos in den USA immer weiter nach hinten verschoben (der KURIER berichtete). So wurden alle neun Kinostarts, die für Mitte Juli angekündigt waren, in den August verlegt, etwa der Disney-Film "Mulan" (siehe Bild). Wichtige US-Märkte sind noch weit von einer großflächigen Öffnung der Kinos entfernt. Was wiederum bedeutet, dass hoch budgetierte Blockbuster wie Christopher Nolans Schwergewicht „Tenet“ nicht und nicht starten können. Derartige Blockbuster sind insbesondere für große Kinos wichtig. „Unser Kinoerlebnis lebt von neuen Blockbustern, das erwartet man sich als Kinobesucher regelrecht. Ohne diesen so wichtigen Film-Content können wir unsere großen Standorte keinesfalls wirtschaftlich betreiben“, erklärt Christian Langhammer, CEO/Hauptgesellschafter Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe.

Autokinos öffnen früher

Aber schon vor dem August gibt es Kino-Eröffnungen: Am 10. Juli startet das Cineplexx Autokino Wels, nach Graz das zweite Cineplexx-Autokino, hieß es. Am 15. Juli öffnet das Stadtkino Villach, am 17. Juli Graz Geidorf.