© Illustration Pilar Ortega

Kultur
06/28/2021

5 Podcasts, in die Sie jetzt reinhören sollten

Von "Diverse Kinderbücher" bis "Schatzi, geht's noch?": Unsere Podcast-Empfehlungen im Juni.

Um klischeefreie Kinderbücher, werdende Superstars und queere Themen geht es in unseren Podcast-Tipps im Juni. 

1. Diverse Kinderbücher

Das Angebot an Kinderbüchern ist riesig – aber wie findet man die passenden Exemplare, die nicht bloß alte Rollenklischees wiederholen und die schwierige Themen sensibel erklären? Damit beschäftigt sich Carla Heher auf ihrem Blog buuu.ch sowie seit Kurzem auch in ihrem Podcast „Diverse Kinderbücher“. Zwei Episoden sind bereits erschienen: In der ersten geht es um Vielfalt in Kinderbüchern, in der zweiten um kindgerechte Erklärungen über die Pandemie. Da gestaltet sich die Suche nach der richtigen Lektüre für Kids gleich wesentlich einfacher.

2. Noch kein Superstar

Wie wird man eigentlich berühmt? Sängerin Verena Wagner träumt davon, ein Popstar zu werden – ihre Freundin und Podcasterin Katharina Lehner begleitet sie auf dem Weg dorthin. Ob das mit den ganz großen Bühnen klappt, wissen beide nicht. Den Versuch, dieses Ziel zu erreichen, gibt es jedenfalls in „Noch kein Superstar“ zum Mithören und -fiebern. Man erfährt, wie viel Arbeit hinter einem Album-Release steckt, wie das Musik-Business funktioniert, und kann sich nebenbei am sympathischen Kärntner Dialekt erfreuen.

3. Pension Schöller

Auftrittsmöglichkeiten hatten Kabarettisten im vergangenen Jahr eher wenige, aber dennoch viel zu erzählen. Zum Beispiel im Podcast „Pension Schöller“, wo sich Kabarettist Rudi Schöller mit Kolleginnen und Kollegen über ihren Werdegang, Gott und die Welt unterhält. Passend zur Fußball-EM war kürzlich Gernot Kulis zu Gast, der über seine Kicker-Karriere berichtete. Aber auch Josef Hader, Robert Palfrader, Flüsterzweieck und andere spannende Gesprächspartner haben der Pension Schöller schon Besuch abgestattet.

4. Queerkram

„Alles, was nicht der heterosexuellen Norm entspricht“ ist Thema von „Queerkram“, dem Podcast von Blogger und Autor Johannes Kram. In ehrlichen Gesprächen geht es etwa um Homosexualität und Islam, Vielfalt in TV-Serien oder queere Sichtbarkeit. Zu Gast waren bisher u. a. Influencer Riccardo Simonetti, L-Mag-Gründerin Manuela Kay, SPD-Politiker Kevin Kühnert und auch Comiczeichner Ralf König. „Queerkram“ wurde heuer mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

5. Schatzi, geht’s noch?

Um die Höhen und Tiefen des Beziehungslebens dreht sich der neue KURIER-Podcast „Schatzi, geht’s noch?“. Alle 14 Tage setzt sich das Kolumnen- und Kabarettisten-Paar Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl bei einem Glas Wein an den Küchentisch, um miteinander zu reden. Lachen gehört da ebenso dazu wie Selbstreflexion, außerdem gibt es Statements von Liebes-Experten. Zu hören überall, wo es Podcasts gibt sowie auf KURIER.at/podcasts.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.